Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an der Online-Befragung ambulanter, vollstationärer und teilstationärer Pflegeeinrichtungen in Sachsen. Diese wurde von Ende August 2022 bis Ende September 2022 durchgeführt. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Aktuelles.
Beruflich Pflegende hatten bis Anfang Dezember die Möglichkeit an einer kurzen Online-Befragung zur Entbürokratisierung und Digitalisierung der Pflege teilzunehmen. Die Befragung ist nun abgeschlossen. Das IGES Institut dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Unterstützung im Forschungsprojekt.
In der Befragung
beruflich Pflegender
ging es
vor allem um:
Pflegedokumentation,
 
bürokratische Anforderungen im Arbeitsalltag,
 
den Einsatz von Technik in der Pflege.
 
Darüber hinaus konnten ambulante Pflegedienste und Tagespflegeeinrichtungen Papierfragebögen an ihren Klientinnen und Klienten verteilen (siehe auch Rubrik Aktuelles).
In der Befragung
Pflegebedürftiger
ging es
vor allem
um:
die Begutachtung zur Erlangung eines Pflegegrades während der Coronapandemie,
die Pflegeberatung während der Coronapandemie,
den Einsatz des Entlastungsbetrags nach § 45b SGB XI,
das angepasste Pflegeunterstützungsgeld für Angehörige,
die vorübergehende Aussetzung verpflichtender Beratungen bei Empfängern von Pflegegeld,
den erhöhten Betrag für Pflegehilfsmittel.
An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload 🗙